Angebot

Sam * 15.12.2016 unser Sibirian-Husky und unser „Lehrhusky“ Timber veranstalten in Kindergärten und Schulen Schlitten- und Bollerwagenfahrten.
In diesem Zusammenhang gestalten wir mit den Erzieher/innen unter Einbindung in den Kindergarten- bzw. Schulalltag einen Unterricht, der den Kindern das Verhalten der Hunde zeigt. In 3 – 4 Std. wird darauf eingegangen wie Missverständnisse zwischen Mensch und Tier zustande kommen und wie man diese vermeiden kann.
Anlass für meine Aktionen sind die bedauerlichen Vorfälle der Vergangenheit im Besonderen mit Kampfhunden. Ich möchte den Kindern aufzeigen wie ein Zusammenleben mit Hunden auch aussehen kann. Ich verdeutliche den Kindern welche Kräfte Hunde entwickeln, aber auch wie schmusig und verspielt sie sein können.
Das ganze findet im Raum Bernkastel-Wittlich statt und ist ein kostenloses Angebot meinerseits.
Gerne unterstützen wir Sie auch bei Benfizveranstaltungen!

 

Als Dankeschön freue ich mich auch über eine Spende ihrerseits an den Kinderschutzbund oder an das Eifeltierheim in Altrich.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unserem Angebot.

Partnerseiten

Allgemeine Informationen

Wir bedanken uns bei Dr. med. vet. W. Reuter für die langjährige liebe und gute Betreuung unserer Hunde. Übernommen wird die

 

Tierärztliche Betreuung durch

Tierarztpraxis Knut

Alte Holzindustrie 4

54516 Wittlich

Tel. 06571 - 96230      www.tierarzt-knut.de

 

Bestehende Haftpflichtversicherung übernimmt alle Schäden, die die Hunde verursachen sollten

 

Rücksprache mit den Eltern bei Allergikern

 

Einverständnis der Eltern sollte vorhanden sein

 

Alle Eltern sind ebenfalls herzlich eingeladen dabei zu sein

 

Gruppengröße ca 35 Kinder